Dubstep

Nachdem ich in letzter Zeit häufiger mit Dubstep bzw. Unterarten wie Chillstep und ähnliches konfrontiert wurde, habe ich mich einmal drangesetzt und einen Dubstep Beat gebastelt. Alle Sounds sind mit dem Virus TI gemacht (bis auf Drums). Die meisten Sounds habe ich selbst designed und da ich an einem größeren Soundset arbeite, das in Richtung Electro geht, werden diese Sounds auch dort wiederzufinden sein.

 

 

DUBSTEP PRODUCTION TIP #1 – WOBBBLEN !!

Eigentlich ziemlich Basic aber für Anfänger wahrscheinlich ganz nützlich:

 

dubstep

Um mit dem Virus zu wobblen kann man die LFO Clock Automatisieren. Dazu drückt man “A” in Logic, wählt den für den “Wobble-Filter” zuständigen LFO aus (also bsp. LFO1 Clock). Um besser experimentieren zu können, kann man die LFO-Clock auf ein Soft-Knob legen und kann sich damit austoben!